Der Handwerker kennt uns.

Bestellhotline: +49 2871 219740

Frästechnik für Flächenheizung

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Frästechnik für Flächenheizung ohne Aufbauhöhen
 
 
Bei dieser Technik werden Nuten in den Estrich gefräst, in die anschließend befestigungsfrei und schnell das ZEWO Heizrohr eingelegt wird.
Zur Auswahl stehen hierbei vier Heizrohre in den Dimensionen von 14 mm bis 16 mm (PB, PE-RT, PE-Xc oder Metallverbundrohr).
Im Bereich der Frästechnik arbeitet ZEWOTHERM mit Fachpartnern zusammen, die sich auf diese Verlegeart spezialisiert haben und über entsprechende Maschinen verfügen.
Die Abstände zwischen den Nuten betragen bei dem ZEWOTHERM-System in kleinen Räumen acht cm, in regulären Wohnbereichen sind es 12,5 cm. Der Verlegeabstand sorgt für eine gleichmäßige Wärmeabgabe und geringe Vorlauftemperaturen im späteren Betrieb. Die ZEWO-Heizungsrohre werden ohne weitere Befestigungen in die Nuten gelegt. Der Hersteller bietet hier verschiedene Rohre in den Dimensionen 14mm bis 16 mm an.
Ein Angebot erhalten Sie auf Anfrage!
Art-Nr. Artikelname VPE